Sonnensegel

Kaufberatung

Was man vor dem Kauf wissen sollte
Lesezeit: ca. 1 Minute/n und 31 Sekunden
Die Nr. 1 auf Amazon - Relaxdays, grau Sonnensegel quadratisch, wasserabweisend, UV-Schutz, mit Spannseilen, Terrasse,... Die Nr. 1 auf Amazon - Relaxdays, grau Sonnensegel quadratisch, wasserabweisend, UV-Schutz, mit Spannseilen, Terrasse,...

Ein Sonnensegel ist als Schattenspender ein wahres Allroundtalent für den Garten, die Terrasse, den Balkon oder den Wintergarten. Auch beim Zelten in der Natur ist es praktisch, schnell befestigt und vor allem platzsparend. Ein Sonnensegel bietet nicht nur Schutz vor aggressiven Sonnenstrahlen, es schützt auch vor Wind und Regen und dient gleichzeitig als Sichtschutz.

DSL-Vergleich

Diese Segel sind in vielen unterschiedlichen Formen, Farben und Stoffarten erhältlich und unterscheiden sich nach ihrer Funktion: Soll das Segel nur als Hitze- und Sonnenschutz dienen oder auch vor Regen schützen? Egal, für welches man sich letztendlich entscheidet, eine günstige und vor allem flexible Alternative zur Markise ist es allemal.

Welche Vorteile hat ein wasserdurchlässiges Sonnensegel?

Für reinen Sonnenschutz eignen sich wasserdurchlässige Segel. Das Material für diese Segel ist offenporiger als bei wasserundurchlässigen Varianten.

Während man bei schönem Wetter die Sonne sicher genießt, muss man sich bei Regenwetter keine Sorgen um die Stabilität des Segels machen. Das Regenwasser läuft einfach hindurch. Die Wasserdurchlässigkeit hat noch den weiteren Vorteil, dass an sehr heißen Tagen die Luft ungehindert durch das Sonnensegel aufsteigen kann und kein Hitzestau entsteht.

Ein Sonnensegel lieber wasserundurchlässig?

DSL-Vergleich

Soll es auch als Regenschutz dienen, muss das Segel – wenig überraschend – wasserundurchlässig sein. Dafür eignen sich dann Sonnensegel aus Polyester, PVC oder Acryl, weil diese Stoffe in ihrer Dichtigkeit sehr stark sind. Kommt an einem heißen schwülen Sommertag unvorhergesehen ein Regenschauer herunter, muss das Kaffeetrinken auf der Terrasse oder Balkon abrupt beendet werden. Ist man jedoch im Besitz eines wasserdichten Schattenspenders, kann man in aller Ruhe draußen sitzen bleiben und dem erfrischenden Regenschauer zusehen.

Ein Fazit zum Sonnensegel

Egal, welches Segel letztendlich besser zu einem passt, generell ist es wichtig, dass bei der Installation immer ein ausreichend großer Neigungswinkel berücksichtigt wird und die gesamte Konstruktion ordentlich gespannt wird, damit sich Regenwasser nicht sammeln kann. Der Neigungswinkel sorgt dafür, dass bei Regen das Wasser schneller abläuft und sichert damit die Langlebigkeit. Eine Übersicht vieler verschiedener Marken und Modelle, sowie günstige Angebote finden Sie hier auf Amazon.

Preise vom 26.10.2021 um 17:49 Uhr